[kit]: 2024 - 14. Kasseler Intensivpflege Tage

zurück zur Suche
Beginn (Datum) 29.08.2024
Beginn (Uhrzeit) 08:30
Bewerbungsfrist 20.08.2024
Titel [kit]: 2024 - 14. Kasseler Intensivpflege Tage
Bildungsart Fachveranstaltungen
Bildungstyp Fachveranstaltungen
Ende (Datum) 30.08.2024
Ende (Uhrzeit) 16:00
Logo
Kürzel kit - 2024
Sollstunden (Summe) 0
Teilnehmerzahl (aktuell) 56
Teilnehmerzahl (max.) 200
Teilnehmerzahl (min.) 30
Veranstalter Gesundheit Nordhessen Holding AG
Veranstalter - Ansprechpartner Moritz Arndt
0561 9802375
moritz.arndt@gnh.net
Veranstaltungsadresse Mönchebergstrasse 41-43
34125
Kassel
Veranstaltungsort Klinikum Kassel GmbH
Veranstaltungsraum Klinikum Kassel, Haus E, Ebene 8, Konferenzraum 3
Zielgruppen Ärztlichen Dienst
Pflegedienst
Verantwortliche - Administration Moritz Arndt
0561 9802375
moritz.arndt@gnh.net
FOS
Ricardo Klimpel
ricardo.klimpel@gnh.net
Informationen - Ausführliche Beschreibung Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach dem großen Erfolg des [kit]: 2023 reloaded freuen wir uns, dass wir Ihnen den [kit]: 2024 vorstellen dürfen und wir nunmehr wieder einen jährlichen Rhythmus des [kit]: bieten.
Das Gesundheitswesen ist mehr denn je einem starken Wandel unterworfen. Die Krankenhauslandschaft, wie wir sie seit Jahrzehnten kennen, wird in Zukunft keinen Bestand mehr haben. Schließungen und Um-wandlungen von Krankenhäusern, hohe Defizite, zunehmender Ambulantisierungsdruck usw. bestimmen die Schlagzeilen in den Medien und die Transformationsprojekte in den Krankenhäusern. Voraus-schauendes und proaktives Handeln ist gefragt, um im Dschungel der Verordnungen und Gesetze den richtigen Weg einzuschlagen. Insbesondere in der Intensivmedizin ist ein hoher Veränderungsdruck, aber auch eine hohe Veränderungsbereitschaft zu spüren. Das macht Mut für die Zukunft, dass Mitarbeiter*innen keinesfalls nur Ängste vor Veränderung haben, sondern den Wandel aktiv mitgestalten. Die Kasseler Intensivpflegetage bieten dafür eine attraktive Austauschplattform.
Für den [kit]: 2024 haben wir für Sie wieder ein viel-versprechendes, hochaktuelles und unterhaltsames Programm zusammengestellt. Im Mittelpunkt stehen wie immer der Patient und die Qualität der intensiv-medizinischen Behandlung.
Wir freuen uns auf Sie! Genießen Sie nach den sicher spannenden Vorträgen unsere schöne Stadt Kassel.
Informationen - Programm
Willkommen und Grußwort | Vorstand der GNH und Pflegedirektion
Leitthema | #Simpler Kasus? | Anja Langula und Dr. med. Stefanie Kästner
Notfallversorgung - Veränderung? | Dr. med. Klaus Weber
Time is brain - Hirndrucktherapie | Mathias Drabsch
Mobilisation mit Roboter - erst 2030? | Carsten Hermes
Sepsis - Antibiotika - KI - Geht das? Herausforderung infektiologischer Therapie | Dr. med. Marcus Thomé
Therapiezielfindung in der Intensivmedizin | Prof. Dr. med. Ralf Michael Muellenbach
Wahrnehmung der Frühmobilisation - Erlebniswelt einer ehemaligen Intensivpatientin | Silke Klarmann und Janine Becker
Spannungsfeld - Miteinander austauschen - Intensivstation und Notfallmedizin
Pädiatrie | … Auweia Verbrennung | Fr. Kruppas oder Fr. Rittmeyer
Pädiatrie | Notfallversorgung schwierig? | Katharina Vogel
Kinder als Angehörige und Besuchende… aus Sicht Intensivpflegekraft & Mutter | Maria Brauchle
Sind Sie im Delir? gekonnt gescort - mit Video-Analyse | Carsten Hermes
PICS - Das Leben nach der ITS | Fr. Schanze
Moral Distress - Bei mir auch? | Julia Mikuda
Kleine Zeitreise - AUSBLICK 2030?
Jetzt reicht’s - Noch mehr dokumentieren? Katrin Porten
CLMM - Brauchen wir das? | Hr. Höckel
New Work | Carsten Hermes
Anstoß? - Nachhaltigkeit im Krankenhaus | Patrick Lückel
Informationen - Sonstige Informationen Anerkannt durch die Registrierungsstelle "Beruflich Pflegender".
Informationen - Teilnahmegebühr Die Teilnahmegebühr beträgt 149,- Euro. Für Kolleg*innen der GNH werden die Kosten übernommen.
Thema #Maximal Intensiv
Informationen - Website https://www.gesundheit-nordhessen.de/fileadmin/Bilder_und_Downloads/Unternehmen___Aktuelles/Veranstaltungen/_kit__2024_2024-08-29___2024-08-30_Flyer.pdf
Informationen - Referenten Carsten Hermes | M.Sc, Pflegewissenschaftler, Fachkrankenpfleger
Silke Klarmann | Physiotherapeutin, Leitung Therapiezentrum Schön Klinik – Rendsburg und Schön Klinik - Eckernförde
Maria Brauchle | Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, Akademische Expertin in der Intensivpflege
Prof. Dr. med. Ralf Michael Muellenbach (MHBA) | Direktor der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie, ECMO-Zentrum Klinikum Kassel, Kassel Center for Cardiac Arrest (KCCA
Dr. med. Klaus Weber | Chefarzt Notfallzentrum Nordhessen
Ricardo Klimpel | Praxisanleitungskoordinator Intensivpflege
Heike Henne-Marinò | Pflegedienstleitung
Anja Langula | Fachkrankenschwester
Dr. med. Stefanie Kästner | Fachärztin Neurochirurgie
Mathias Drabsch | Pflegefachliche Leitung & Transplantationsbeauftragter
Dr. med. Marcus Thomé | Chefarzt Infektionsdiagnostik & Klinische Mikrobiologie
Janine Becker | Doktorandin Medizintheorie und Pädagogin
Dr. Isabell Kruppas | Oberärztin Klinik für Kinderanästhesie & Inten-sivmedizin
Dr. Sabine Rittmeyer | Funktionsoberärztin Pädiatrische Intensivstation
Katharina Vogel | Fachkinderkrankenschwester
Claudia Schanze | Pflegefachliche Leitung Station C72 Intensiv
Julia Mikuda | Klinikseelsorgerin Klinikum Kassel
Katrin Porten LL.M. (Medizinrecht)| Leitung Zentralbereich Recht
Michael Höckel | Zentralbereichsleitung Apotheke der Gesundheit Nordhessen
Patrick Lückel | Zentralbereichsleitung Bau & Technik der Gesundheit Nordhessen

Online anmelden


© Krammer und Partner GmbH, http://www.krammer-partner.de, Version 2.2.0